Autofreaks: Kennt ihr die Symptome und Lösungen dieser Autoprobleme?

AUTO

Steven Symes

7 Min Quiz

Bild: Shutterstock

Über dieses Quiz

Bist du ein echter Motorexperte? Kommen Leute zu dir, weil sie nicht wissen, warum ihr Auto seltsame Macken hat? Errate die Lösungen für die verschiedenen Symptome bei Autoproblemen und finde heraus, ob sie zutreffen!

Einer der Scheinwerfer leuchtet nicht mehr.

Deine Scheinwerfer funktionieren wie jede andere Lampe. Wenn die Glühbirne kaputt geht, hört sie einfach auf zu leuchten und somit ist die Lösung relativ einfach zu finden. Es hängt vom Auto ab, ob die alte Glühbirne leicht zugänglich ist und man sie einfach entfernen und eine neue einsetzen kann, oder ob es ein komplizierter Vorgang ist.

Advertisement

Beim Drehen des Zündschlüssels passiert nichts.

Obwohl dies nicht immer das Problem beheben wird, ist zu 90 % eine leere Batterie der Grund dafür, dass das Auto beim Drehen des Zündschlüssels keinen Piep von sich gibt. Entweder muss die Batterie nur aufgeladen werden, oder sie ist unbrauchbar geworden.

Advertisement

Das Licht deines Autos wird beim Fahren plötzlich schwächer.

Licht das schwächer wird, einschließlich Beleuchtung, die beim Fahren dunkler wird, sind ein klassisches Zeichen für eine Lichtmaschine, die ihren Geist aufgibt. Möglicherweise wirst du Probleme mit anderen elektrischen Funktionen bemerken, einschließlich des Soundsystems und der Fensterheber, die alle bei laufendem Motor von der Lichtmaschine angetrieben werden.

Advertisement

Das Öl hat milchige Verwirbelungen.

Wenn du eine verwirbelte milchige Flüssigkeit im Öl siehst, dann ist es Kühlmittel, das aus dem Kühlwassermantel des Motors ausgetreten ist. Fast sicher ist, dass dies von einer fehlerhaften Zylinderkopfdichtung herrührt, obwohl die Möglichkeit besteht, dass irgendwo ein weiterer Riss ist, der für das Mischen verantwortlich ist, aber das hängt von der Konstruktion des Motors ab.

Advertisement

Die Elektrode deiner Zündkerze ist an der Oberfläche angefressen oder uneben.

Wenn sich dein Motor überhitzt, tun es auch die Zündkerzen. Wie jedes andere Metall beginnt auch die Elektrode zu schmelzen, aber da sie aus Nickel besteht, müssen die Temperaturen des Motors 1.200 bis 1.300 Grad Celsius erreichen. Überprüfe das Kühlsystem, ob es die Überhitzung verursacht.

Advertisement

Unter dem Auto befindet sich rote Flüssigkeit.

Getriebeöl wird absichtlich rot eingefärbt, damit man es leicht von den anderen Flüssigkeiten des Autos unterscheiden kann. Wenn etwas wie öliges Blut aussieht, heißt es, dass irgendwo Getriebeflüssigkeit austritt und du beim Aufspüren und Reparieren des Lecks Hilfe brauchst.

Advertisement

Anscheinend haben sich im gesamten Motorraum grüne oder orangefarbene Spritzer verteilt.

Es ist zu beachten, dass bei einigen Autos das Kühlmittel lila ist. Nun, Spritzer in diesen Farben rühren von einem Kühlmittelleck her. Die Flüssigkeit tropft auf den heißen Motor und wird herumgespritzt, wie Öl, das in eine siedend heiße Bratpfanne gegossen wird. Versuche das Leck zu finden - vielleicht ist ein Schlauch rissig, eine Klemme lose oder die Wasserpumpe ist eventuell defekt.

Advertisement

Dein Motor überhitzt sich ständig, aber der Kühlmittelstand ist in Ordnung und das Gebläse läuft kontinuierlich.

Überhitzung kann durch eine Reihe von Problemen verursacht werden, aber wenn du ein Kühlmittelleck und Mangel and Kühlflüssigkeit ausschließt und ein defektes Kühlgebläse nicht der Grund ist, besteht die Möglichkeit, dass das Thermostat nicht richtig funktioniert. Das Thermostat regelt den Fluss des Kühlmittels und wenn es defekt ist, kann der Motor leicht überhitzen.

Advertisement

Du schaltest die Heizung an und lässt sie eine Weile laufen, aber die Luft wird nie richtig warm, obwohl die Motortemperatur normal ist.

Die meisten Leute wissen nicht, dass die Wärme der Heizung dem Kühlmittel entnommen wird. Wenn nicht genügend Kühlmittel vorhanden ist, füllt sich der Heizkern nicht oder nur unzureichend. Normalerweise bläst der Ventilator die heiße Luft des Heizkerns in den Innenraum des Fahrzeugs. Das Nachfüllen des Kühlmittels behebt dieses Problem schnellstens.

Advertisement

Du bemerkst, dass die Reifen während der Fahrt ständig vibrieren und sogar anfangen, auf- und abzuhüpfen.

Normalerweise wird dieses Problem durch Reifen verursacht, die aus dem Gleichgewicht geraten sind, was eine professionelle Werkstatt beheben sollte. Es besteht die geringfügige Wahrscheinlichkeit, dass deine Reifen abgenutzt sind oder flache Stellen aufweisen, so dass es notwendig ist, sie zu ersetzen, um das Problem vollständig zu beheben.

Advertisement

Du hörst wie etwas brutzelt und vielleicht kommt sogar Rauch oder Dampf von der Motorhaube.

Wenn du hörst, wie etwas brutzelt und Rauch oder Dampf von der Motorhaube deines Autos entweicht, dann ist das ein Grund, so schnell wie möglich auf sichere Art und Weise anzuhalten. Ein großes Ölleck könnte in kurzer Zeit zu einem festgefahrenen Motor führen und wenn du plötzlich zu viel Kühlmittel verlierst, kann der Motor überhitzen. Beides kann katastrophale Folgen haben, deshalb lohnt es sich die Ursache des Brutzelns zu überprüfen.

Advertisement

Der Motor knackt und und knallt, als ob in den Zylindern Popcorn gemacht wird.

Die Verbrennung von Treibstoff in den Zylindern sollte ein hochgradig kontrollierter Prozess sein und Detonation oder Motorklopfen ereignet sich, wenn Verbrennung unkontrolliert geschieht. Es gibt eine Reihe von Gründen, die dies verursachen können, einschließlich Kohlenstoffablagerungen, defekte Zündkerzen, Kraftstoff mit einer niedrigen Oktanzahl, usw. Wenn du nichts unternimmst, könnte dieses Problem zu großem Motorschaden führen.

Advertisement

So etwas wie ein Hämmern kommt vom Inneren des laufenden Motors.

Wenn die Stangenlager zu abgenutzt sind, um richtig zu funktionieren, hört man ein hartes Klopfgeräusch. Der Klang bedeutet nichts Gutes, weil man den Motor auseinandernehmen muss, um den Schaden zu beheben und oftmals muss viel mehr als nur die Pleuellager ersetzt werden.

Advertisement

Du versuchst mehrmals, den Motor zu starten, aber alles, was du hörst, ist ein Klicken und es riecht stark nach Kraftstoff. Etwas schwarzer Rauch entweicht dem Auspuffrohr, wenn du versuchst, den Motor zu starten.

Es ist ein häufiges Problem bei älteren Autos, der Motor kann absaufen, wenn man ununterbrochen versucht ihn zu starten. Wenn das geschieht, solltest du eine Weile warten, bevor du es nochmals probierst, oder das Problem wird einfach fortbestehen.

Advertisement

Ständig kommt weißer Rauch aus dem Auspuff, unabhängig von der Außentemperatur und egal wie lange der Motor schon läuft.

Definitiv solltest du kontinuierlichen weißen Rauch nicht ignorieren, besonders wenn der Motor warm ist, da die Ursache normalerweise Kühlmittel ist, das sich im Motor befindet. Jedes dieser Szenarien könnte die Ursache für dieses Symptom sein.

Advertisement

Die Abgase, die aus dem Auspuff deines Autos kommen, sind etwas bläulich.

Nicht jede Art von Ölleck oder verbranntes Öl hat blauem Rauch zur Folge. Wie bei den meisten Problemen kann allerdings das Ignorieren dieses Symptoms dazu führen, dass sich die Situation verschlechtert - anstatt sich um das Problem gleich zu kümmern, wenn es noch klein und leicht zu lösen ist.

Advertisement

Wenn man die Zündkerzen herausnimmt, sind sie schwarz und nass.

Verschmutztes Öl kann verschiedene Ursachen haben, z. B. undichte oder verschlissene Kolben und Ventilschaftdichtungen, sowie Wellendichtringe. Wenn du dem Motor zu viel Öl hinzufügst, läuft die Ölwanne über und das kann verschmutze Zündkerzen zur Folge haben. Die Lösung ist einfach: Neue Zündkerzen.

Advertisement

Jedesmal wenn du deinen Kofferraum öffnest, riecht es nach Schimmel.

Die Abdichtung deines Kofferraums sollte jede Art von Regen und Wasser abhalten, egal wie kräftig es auch schüttet. Wenn die Abdichtung entweder abgenutzt oder gerissen ist, oder sich zusammengezogen hat, erfüllt sie nicht mehr ihren Zweck. Beschädigungen verursachen auch Spalten, durch die das Wasser durchsickern kann, so dass es in den Kofferraum gelangt und den Geruch verursacht. Ersetze die Abdichtungen und das Problem ist damit behoben.

Advertisement

Jedes Mal, wenn du das Bremspedal betätigst, machen die Rädern ein quietschendes Geräusch.

Wenn dein Bremsbeläge verschleißen und schließlich ersetzt werden müssen, wird ein Metallplättchen freigelegt. Da es härter ist als die Bremsbeläge, verursacht es beim Bremsen jedes Mal einen hohen, quietschenden Ton, besonders wenn man kräftig auf die Pedale drückt. Sobald du die Bremsbeläge wechselst, ist das Problem gelöst.

Advertisement

Dein Auto quietscht beim starten und fahren.

Die meisten Leute haben schon von quietschenden Keilriemen gehört, aber viele haben keine Ahnung, dass die Riemenscheiben, auf denen sich diese Riemen drehen, verschleißen können und das gleiche Geräusch verursachen. Es ist empfehlenswert, die Riemenscheiben zusammen mit dem Keilriemen auszutauschen, wenn man bedenkt, dass es nicht nur ein wenig Anstrengung kostet, um an den Riemen zu gelangen.

Advertisement

Die Scheibenwischer hinterlassen Streifen auf dem Glas.

Deine Wischerblätter sind aus Gummi, das alle möglichen Temperaturunterschiede aushalten muss. Irgendwann werden die Blätter brüchig, trocknen aus, usw. und wischen das Glas nicht mehr so gut, wie sie es sollten und müssen daher ersetzt werden. Manchmal ist die Lösung eine einfache Reinigung mit einem Mikrofasertuch, das Schmutzansammlungen vom Gummi entfernt und die Streifenbildung eliminiert.

Advertisement

Dein Reifenprofil nutzt sich in der Mitte des Reifens schneller ab, als an den Seiten.

Wenn dein Reifendruck zu hoch ist, kann es tatsächlich dazu führen, dass nur noch die Mitte der Lauffläche Kontakt zur Fahrbahn hat, so dass der Reifen ungleichmäßig abgenutzt wird. Wenn du nicht die Reifendruckwerte des Herstellers einhältst, kann sich das schlecht auf die Leistung des Fahrzeugs auswirken und die Reifen werden schneller abgenutzt.

Advertisement

Dein Auto ist im Leerlauf und vom Motorraum kommt ein leichtes Zischen.

Dein Auto hat viele Vakuumschläuche, die für den ordnungsgemäßen Betrieb des Fahrzeugs von entscheidender Bedeutung sind. Wie alle Schläuche können sie abnutzen, reißen oder beschädigt werden, was zu einem unruhigen Leerlauf, Zischen und manchmal zu einem deutlich erhöhten Kraftstoffverbrauch führt.

Advertisement

Du riechst plötzlich etwas Süßliches, das aus den Lüftungsschlitzen kommt, aber es ist keine Bäckerei in der Nähe.

Normalerweise kommen vom Motor deines Autos keine süßlichen Gerüche, aber falls es doch vorkommt, dann ist das ein Zeichen dafür, dass das Kühlmittel kocht. In dem Fall ist auch der Motor überhitzt und du solltest das Problem sofort angehen.

Advertisement

Die Motordrehzahl schwankt beim Fahren auf der Autobahn, obwohl du das Gaspedal konstant betätigst.

Wenn zu wenig Kraftstoff in die Zylinder gelangt, dann schwankt die Motordrehzahl (Motorjagen und -spitzen). Die Ursache könnte ein verschmutzter Kraftstofffilter oder verstopfte Einspritzdüsen sein, oder vielleicht ist auch nur der Tank fast leer.

Advertisement

Die Öldruckanzeige des Motors leuchtet während der Fahrt auf.

Wenn du siehst, dass die Öldruckanzeige während der Fahrt aufleuchtet, fahre an die Seite und stelle den Motor sofort ab, da das Weiterfahren zu ernsthaftem Motorschaden führen kann. Einfache Gründe für den Öldruckverlust wären: Zu wenig Öl in der Ölwanne, oder eine defekte Ölpumpe. In einigen wenigen seltenen Fällen funktioniert das Messgerät oder die Warnleuchte nicht richtig.

Advertisement

Beim Öffnen der Türen geht die Innenraumbeleuchtung nicht an.

Die Innenraumbeleuchtung wird durch kleine Knöpfe oder Sensoren im Türrahmen betätigt, so dass die Gefahr besteht, dass einer der Knöpfe klemmt. Wenn beim Öffnen einer der Türen das Licht nicht angeht, muss entweder die Glühbirne ausgetauscht werden, oder jemand hat die Beleuchtung so eingestellt, dass sie nicht angeht, wenn die Türen geöffnet werden.

Advertisement

Der Schlüssel bleibt in den Tür- und Kofferraumschlössern stecken.

Wenn du ein Auto hast, das nicht mit einer Fernbedienung ausgestattet ist, was heutzutage eine Seltenheit ist, oder wenn deine Fernbedienung nicht funktioniert, wirst du u. U. den Schlüssel benutzen, um die Türen zu en- und verriegeln. Im Laufe der Zeit wird der Schlüssel abnutzen oder sogar beschädigt werden, so dass du ihn ersetzen musst, wenn das Schmieren der Schlösser mit Graphit nicht hilft.

Advertisement

Du fährst bergab und das Bremspedal hat plötzlich keine Wirkung mehr.

Wenn du bergab ständig die Bremsen benutzt, um die Geschwindigkeit des Autos zu kontrollieren, kann die Flüssigkeit in den Bremsleitungen verdampfen. Die Handbremse funktioniert weiterhin, aber du solltest sie erst ziehen, wenn das Auto zum Stillstand gekommen ist. Nutze die verschiedenen Gänge des Getriebes, um dein Fahrzeug zu verlangsamen und benutze nächstes Mal die niedrigeren Gänge, um deine Geschwindigkeit zu kontrollieren, anstatt dich nur auf die Bremsen zu verlassen.

Advertisement

Jedes Mal, wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird, füllt der Geruch von Essig den Innenraum des Autos.

Während die Klimaanlage läuft, erzeugt die kalte Luft Kondensation in der Klimaanlage. Wenn du Außenluft ansaugst, verdunstet dieses Kondenswasser, aber die Luft wird ständig umgewälzt, so dass das Kondensat nicht vernünftig abfließt und sich ansammelt - demnach beginnt es zu schimmeln. Lass den Abfluss von deinem Mechaniker reinigen und betreibe die Klimaanlage öfter mit Außenluft.

Advertisement

Unter der Motorhaube ertönt ein quietschendes Geräusch, wenn das Auto bei niedrigen Geschwindigkeiten abbiegt.

Die Ursache könnte niedriges Servolenköl sein. Überprüfe also den Vorratsbehälter für das Servolenköl, um zu sehen, ob ausreichend Flüssigkeit vorhanden ist. Wenn genug da ist, könnte die Pumpe ausgefallen sein, oder der Riemen, der sie antreibt, ist verschlissen und muss gewechselt werden.

Advertisement

Die Scheibenwaschdüsen funktionieren plötzlich nicht mehr, aber du kannst hören, dass der Elektromotor läuft.

Wenn du die Düsen einschaltest und dabei den Elektromotor hören kannst, könnte es sein, dass keine Waschflüssigkeit mehr vorhanden ist. Wenn aber der Vorratsbehälter voll ist, führe eine Nadel in die Waschdüsen ein, um Salz, Sand usw. zu entfernen, womit vielleicht die Düsen verstopft sein könnten.

Advertisement

Der Motorlüfter läuft immer noch, obwohl du das Auto abgestellt hast und dich entfernst.

Der Motorlüfter läuft unabhängig von der Motortemperatur. Das heißt, wenn nach dem Ausschalten des Autos der Motorlüfter angeht, ist der Motor so heiß, dass der Lüfter laufen muss, um Schäden zu vermeiden. Überprüfe den Kühlmittelstand, sobald sich alles abgekühlt hat und fülle den Behälter bis oberhalb der Mindestmenge auf. Das Thermostat könnte defekt sein.

Advertisement

Das Lenkrad vibriert, wenn du die Bremsen betätigst.

Im Laufe der Zeit können sich die Bremsscheiben ungleichmäßig abnutzen, was zu Vibrationen führt. Anfangs mögen es nur leichte Vibrationen sein, die aber mit der Zeit ausgeprägter sind, bis es schließlich am Lenkrad zu fühlen ist. Die Lösung besteht darin, die Bremsscheiben entweder neu zu beschichten oder ganz zu wechseln.

Advertisement

Einer oder mehrere Autoreifen verlieren ständig Luft und müssen mehrmals pro Woche aufgepumpt werden.

Möglicherweise hast du einen Nagel oder etwas Spitzes überfahren und seitdem ist ein kleines Loch im Reifen, das dazu führt, dass langsam Luft entweicht. Andere häufige Ursachen für kleine undichte Stellen sind verschlissene Ventilschäfte und unsachgemäß montierte Reifen. Während Temperaturveränderungen in der Luft den Reifendruck schwanken lassen können, führt dies nicht zu einer dauerhaften, stetigen Undichtheit. Eine qualifizierte Reifenwerkstatt sollte die Reifen inspizieren, um die Ursache des Problems zu lokalisieren.

Advertisement

Über Autoversed

Willkommen bei Autoversed: deinem Online-Autoziel. Wenn ein Auto für dich mehr als nur ein Transportmittel ist und du dein Fahrzeug mit Liebe und Sorgfalt behandelst, wenn es dich auch nach Jahren des Fahrens noch immer begeistert, auf offener Straße schnell zu beschleunigen - dann bist du hier genau richtig.

Du bist täglich am pendeln und suchst nach einem zuverlässigen Fahrzeug; du bist ein Autoliebhaber, der schon den nächsten Hot Rod im Auge hat, oder du bist ein Elternteil, das die Kinder von A bis Z bringen muss? Dann hat Autoversed in jedem Fall etwas für dich. Wir bieten die aktuelle Übersicht über heiße exotische Fahrzeuge, teure Luxusfahrzeuge, umweltfreundliche Autos, robuste Geländewagen und vieles mehr. Komm und schau es dir an!

Weitere Quizze erkunden