Wir sagen dir das Automodell der 50er Jahre und du verrätst uns die Automarke!

AUTO

Steven Symes

5 Min Quiz

Bild: RacecarTV

Über dieses Quiz

Macht dich deine Autowahl zum Halbstarken oder zum Teddy Boy? Sehnst du dich nach raketenförmigen Heckleuchten und einem extrem langen Fahrzeug? Wenn ja, dann sind die 1950er Jahre das ideale Jahrzehnt für dich!

Mit dem Verblassen der Schrecken des Zweiten Weltkriegs und dem Wirtschaftsaufschwung in den USA und anderen Ländern, waren die Menschen in den 1950er Jahren auch wieder bereit, Autos zu kaufen. All das Geld und der hart erarbeitete Optimismus führten damals zu einigen ziemlich wilden Fahrzeug-Designs, wie enorme Heckflossen, jede Menge Chrom, leuchtende Farben und geschwungene Karosseriebleche. Davor hatten Autos einen eher dezenten und konservativen Stil und nahmen anschließend praktischere Formen an. Viele Modelle aus den 1950er Jahren wurden später zu begehrten Sammlerstücken, da sie im Vergleich zu Fahrzeugen anderer Jahrzehnte so gänzlich anders waren.

Einige Kenner bezeichnen die 1950er Jahre als das gefährlichste Zeitalter des Autos: zwar stiegen Pferdestärken und Drehmomente, die Sicherheitsstandards steckten allerdings noch in den Kinderschuhen. Die Benzinpreise stellten kein Problem dar, demnach stieg das Durchschnittsgewicht von Fahrzeugen dramatisch an. Außerdem sehnten sich viele Kriegsveteranen nach Leistung und Geschwindigkeit, und so stellten Drag-Rennen auf öffentlichen Straßen ein zunehmendes Problem dar. Alles in allem war es eine evolutionäre Zeit für das Automobil.

Wie viel weißt du über dieses goldene Zeitalter des Automobils? Nimm jetzt am Quiz teil und teste dein Wissen!

Zu welcher Marke gehörte die Corvette?

Die Corvette, die in der zweiten Hälfte des Modelljahres 1953 auf den Markt kam, erwies sich in kürzester Zeit des Titels "America's Sports Car" würdig. Ursprünglich wurde sie als Vorführwagen konzipiert.

Advertisement

Welcher Hersteller produzierte den Thunderbird?

Zitiert von vielen als eines der schönsten Autos, das je gebaut wurde, debütierte der 1955er Ford Thunderbird als zweisitziges Cabrio-Modell.

Advertisement

Wer produzierte den Bel Air?

Der Chevrolet Bel Air von 1957 gilt als einer der klassischsten und legendärsten Fahrzeuge der 1950er Jahre. Er wurde bis 1981 produziert.

Advertisement

Der legendäre Continental Mark II gehörte zu welcher Automarke?

Der Lincoln Continental Mark II, der 1956 auf den Markt kam, setzte neue Maßstäbe im Luxussegment und verfügte unter anderem über kostbare Lederbezüge und standardmäßig über eine Klimaanlage. Die Produktion wurde 1957 eingestellt.

Advertisement

Welcher Autobauer stellte den Imperial her?

Der luxuriöse Chrysler Imperial war sehr üppig ausgestattet. Allerdings galt er damals als ein etwas überteuertes Auto.

Advertisement

Der Roadmaster Skylark wurde von welcher Automobilmarke gefertigt?

Der Buick Roadmaster Skylark von 1953 wurde anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Automarke vorgestellt und gilt heute als eines der populärsten Fahrzeuge von Buick.

Advertisement

Der XK120 gehörte welcher Automobilmarke?

Der Jaguar XK120 debütierte 1948. Jaguar wollte dieses ikonische Modell ursprünglich nur für eine begrenzte Zeit herstellen, aber dank der unerwarteten Nachfrage änderte der britische Autobauer schnell seine Meinung.

Advertisement

Der Hornet wurde von welchem Autobauer hergestellt?

Die Hudson Motor Car Company fertigte den Hornet von 1951 bis 1954 und konnte zu der Zeit mit dem Auto viele entscheidende Siege bei den NASCAR-Rennen einfahren.

Advertisement

Welcher britische Hersteller entwickelte den R-Type Continental?

Der Bentley R-Type Continental, der erstmals für das Modelljahr 1952 vorgestellt wurde, ist dank des starken V6-Motors und des geringen Gewichts eines der legendärsten Luxusautos des Jahrzehnts.

Advertisement

Der Mini Mk1 wurde von welchem Autobauer produziert?

Der 1959er Austin Mini, der gegen Ende des Jahrzehnts debütierte, zeigte, dass ein ultra-kleines Auto praktisch sein und Spaß machen kann. Dieser Mini wurde zudem unter dem Label Morris verkauft.

Advertisement

Zu welcher Automobilmarke gehörte der Firedome?

Der DeSoto Firedome, der von 1952 bis 1959 angeboten wurde, veranschaulichte viele der typischen Designs dieses Jahrzehnts. Heute zählt er zu den wahren Klassikern.

Advertisement

Dieses Auto wurde schlicht DS genannt, es wurde von welcher Automarke hergestellt?

Dieses französische Auto mit Frontantrieb wurde ab 1955 gebaut und besaß eine für damalige Verhältnisse aerodynamische und futuristische Karosserie. Vom Magazin "Classic & Sports Car" wurde die Citroën DS zum schönsten Auto aller Zeiten gekürt.

Advertisement

Welche Automobilmarke war für die Herstellung des 550 Spyder verantwortlich?

Der Porsche 550 Spyder von 1953 hatte damals einen gewaltigen Einfluss auf den Motorsport. Konkurrenten versuchten seit seiner Einführung lange Zeit das Design des Sportwagens nachzubauen.

Advertisement

Der Eldorado war groß und dominant, welcher Hersteller produzierte ihn?

Viele sagen, dass der 1954er Cadillac Eldorado der zweiten Generation die Autos der 1950er Jahre definierte. Das Auto ist auch heute noch ein begehrtes Sammlerstück.

Advertisement

Von welcher Automobilmarke stammt das 503 Cabriolet?

Der 503 kam 1956 auf den Markt und war nach dem Zweiten Weltkrieg der erste offizielle Sportwagen von BMW. Er kostete damals um die 28.000 Deutsche Mark.

Advertisement

Der Metropolitan wurde von welcher Autofirma hergestellt?

Nach heutigen Maßstäben würde er als Kleinwagen gelten, obwohl es bei der Markteinführung des Nash Metropolitan im Jahr 1953 einen solchen Begriff noch nicht gab. Der Nash wurde in den USA als Economy-Car eingestuft.

Advertisement

Der 250GT California Spyder stammte von welchem Automobilbauer?

Der 250GT California Spyder wurde von Ferrari für den nordamerikanischen Markt entwickelt und ist sowohl mit einem kurzen als auch mit einem langen Radstand erhältlich.

Advertisement

Welcher Hersteller produzierte den Suburban Pick-up Truck?

1955 nannte GMC den Town & Country in Suburban um und war GMC's Antwort auf den Chevrolet Cameo. Der Truck hatte leistungsstärkere Motoren als das Chevrolet-Pendant und war ihm damit überlegen.

Advertisement

Zu welcher Automobilmarke gehörte der Patrician?

Der Patrician, der von 1951 bis 1958 vermarktet wurde, war die Top-Limousine der Automarke Packard. Er bot zwar ein höchstes Maß an Luxus, hatte aber ein recht biederes Erscheinungsbild.

Advertisement

Der Pacer gehörte zu welcher berüchtigten Marke?

Die meisten Menschen haben schon vom berüchtigten geschäftlichen Misserfolg von Edsel gehört, aber sie haben wohl nie den 1958er Pacer näher begutachtet. Die Automarke Edsel gehörte zum Ford-Konzern.

Advertisement

Welche Automobilmarke stellte den Manhattan her?

Kaiser brachte den Manhattan 1951 auf den Markt, gab ihm dann 1954 eine umfassende Design-Überarbeitung und basierte die Optik teilweise auf das Konzept des Buick XP-300.

Advertisement

Zu welcher Autofirma gehörte der Starliner?

Während der Studebaker Starliner technisch gesehen kurz nach dem Zweiten Weltkrieg auf den Markt kam, verfügte er damals schon über einige auffällige und evolutionäre Fahrzeugdesigns, die später die 1950er Jahre dominierten.

Advertisement

Welcher Autobauer stellte den formschönen 300 SL her?

Das erste Modell der SL-Klasse, der Mercedes-Benz 300 SL von 1954, besaß ein klares und schlankes Design und verfügte über die ikonischen Flügeltüren.

Advertisement

Der MGA 1500 gehörte welchem Autohersteller?

Die MGA-Modellreihe wurde von MG zwischen 1955 und 1962 gebaut und bot dem Konsumenten einen eher schlicht gehaltenen Roadster mit großem Fahrvergnügen. Das 1500er Modell war mit einem 1,4-Liter Motor ausgestattet.

Advertisement

Welcher Autobauer stellte den Coronet her?

Bereits in den 1950er Jahren war der Coronet von Dodge ein Spitzenmodell der Oberklasse. Zu Beginn des Jahrzehnts war er noch allererste Wahl, wurde aber gegen Ende der 50er in den unteren Bereich der Modellpalette relegiert.

Advertisement

Der Monterey wurde von welchem Autohersteller angeboten?

Der Mercury Monterey, der ursprünglich 1952 auf den Markt kam, war ein luxuriöses Coupé mit einem Vinyldach.

Advertisement

Der Silver Hawk wurde unter welchem Markennamen verkauft?

Von 1957 bis 1959 verfügte der Studebaker Silver Hawk über große Heckflossen und andere klassische Stilelemente der 1950er Jahre. Studebaker hatte seinen Sitz in South Bend, Indiana.

Advertisement

Das Chieftain Catalina Coupe gehörte welchem Autobauer?

Als er 1950 auf den Markt kam, verfügte der Pontiac Chieftain Catalina Coupe über einige innovative Ausstattungen, wie z. B. Heizung unter den Sitzen, Papiertuch-Spender und einen integrierten Remington Rasierer.

Advertisement

Der DB4 gehörte zu welcher Automarke?

Der Aston Martin DB4 sorgte mit seinem Start 1958 für Furore. Ein DB5 wurde schließlich von James Bond gefahren.

Advertisement

Der Silver Cloud wurde in den 1950er Jahren von welcher Automobilmarke eingeführt?

Nur wenige Luxusmodelle dieses Jahrzehnts haben sich als so elegant und ikonisch erwiesen wie der Rolls-Royce Silver Cloud. Der Autohersteller verwendete den Modellnamen bis Mitte der 1960er Jahre.

Advertisement

Der Wasp wurde von welcher Automarke vermarktet?

Der 1952 eingeführte Hudson Wasp überstand die Fusion mit Nash Motors bis zum Modelljahr 1956. Er war als Hardtop oder Cabrio erhältlich.

Advertisement

Von welcher Automarke stammte der Capri?

Lincoln brachte 1952 mit dem Capri ein Fahrzeug der Oberklasse auf den Markt, um mit Modellen von Cadillac, Packard und Chrysler zu konkurrieren, um nur einige zu nennen. Er wurde bis 1959 produziert.

Advertisement

Die Aurelia gehörte zu welcher Automobilmarke?

Die italienische Marke Lancia vermarktete den Aurelia von 1950 bis 1958 als Limousine, Coupé und Cabrio. Die Via Aurelia ist eine Straße, die von Rom nach Pisa führt.

Advertisement

Der Alpine wurde von welchem Autohersteller gebaut?

Der Sunbeam Alpine, der in den Modelljahren 1953 bis 1955 angeboten wurde, war ein Roadster, der hauptsächlich für Konsumenten in Nordamerika entwickelt wurde.

Advertisement

Der Käfer gehörte zu welcher Automarke?

In den 1950er Jahren wurde das geteilte Rückfenster des Käfers durch ein einteiliges Ovalfenster ersetzt. Der erste Käfer wurde in den 1930er Jahren produziert.

Advertisement

Über Autoversed

Willkommen bei Autoversed: deinem Online-Autoziel. Wenn ein Auto für dich mehr als nur ein Transportmittel ist und du dein Fahrzeug mit Liebe und Sorgfalt behandelst, wenn es dich auch nach Jahren des Fahrens noch immer begeistert, auf offener Straße schnell zu beschleunigen - dann bist du hier genau richtig.

Du bist täglich am pendeln und suchst nach einem zuverlässigen Fahrzeug; du bist ein Autoliebhaber, der schon den nächsten Hot Rod im Auge hat, oder du bist ein Elternteil, das die Kinder von A bis Z bringen muss? Dann hat Autoversed in jedem Fall etwas für dich. Wir bieten die aktuelle Übersicht über heiße exotische Fahrzeuge, teure Luxusfahrzeuge, umweltfreundliche Autos, robuste Geländewagen und vieles mehr. Komm und schau es dir an!

Weitere Quizze erkunden